MYSTIK – EIN ERKENNTNISWEG, DER SPIRITUALITÄT REVOLUTIONIERT - Fällt aus!

im Gästebereich des Ursulinenklosters Duderstadt (Neutorstraße 9). Den Mystiker Nikolaus von Kues (1401 – 1464) gemeinsam lesen.Textseminar mit kurzen Schweigeübungen.

Mystik ist die Seele der Religion. Ohne Mystik ist keine Religion reformfähig. Mystik führt ins Geheimnis des Göttlichen. Ohne Mystik bleibt die spirituelle Entwicklung des Menschen oberflächlich.
Daher ist es unentbehrlich, Mystiker zu befragen. Sie haben im Innersten erlebt, wer der Mensch ist und wie er wesentlich leben kann, wie er seine Selbstbezogenheit an der Wurzel erkennen und, aus einer Kultur der Stille erfüllt, sein Leben gestalten kann. Nikolaus von Kues ist dafür ein international anerkannter Seelenbegleiter.

  • Weitere Informationen:
    Dr. phil. Gerhard Elwert
    Tel.:07223/9911783
    Mail:gerhard.elwert@freenet.de
Termin
27.09.2019, 17:30 Uhr
Ort
Gästebereich Ursulinenkloster Duderstadt
Neutorstraße 9
37115 Duderstadt
Tel.: 0 55 27 / 91 45-12
Fax.:
Leitung / Ansprechperson
Theologe und Kontemplationslehrer nach Willigis Jäger
Dr. phil. Gerhard Elwert
gerhard.elwert(ät)freenet.de
Anmeldefrist
30.08.2019
Kosten

Unterkunft/Verpflegung: 125,00 € (im EZ, Dusche/WC)

Kursgebühr: 140,00 €

Information und Anmeldung
Sabina Mitschke
Tel.: 05527/9145-12
gaestebereich(ät)ursulinen-duderstadt.de