Inklusion und Mut für die Modellkommune Duderstadt

So wird Inklusion erlebbar: Themenabend zum Godehardtag 2022 in Duderstadt.

Der Themenabend „Inklusion und Mut für die Modellkommune Duderstadt“ beschäftigt sich damit, wie Inklusion in Duderstadt und der Region gelingen kann.

Zum Gespräch ab 19.30 Uhr in der Aula des Inklusiven Campus Duderstadt werden erwartet:

  • Evelin Kohrs aus dem Vorstand der Lebenshilfe Göttingen und
  • Diakon Martin Wirth, der erblindet sowohl ein Biologiestudium als auch ein Theologiestudium absolvierte und heute in der Seelsorge im Dekanat Göttingen arbeitet.

Teilnahme in der Aula im Inklusiven Campus Duderstadt

Der Einlass in die Aula ist ab 19 Uhr möglich. Es gelten die am Veranstaltungstag vorgeschriebenen Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Bitte melden Sie sich möglichst vorher an, formlos gerne per E-Mail: broermann(ät)caritas-suedniedersachsen.de oder mit dem Formular unten (falls Ihnen dies nicht möglich ist, nutzen Sie bitte Telefon: 0 55 27 / 98 13-52).

Digitale Teilnahme

Sie können ab 19.30 Uhr digital teilnehmen. Die Zugangsdaten für das Konferenzprogramm Zoom werden an dieser Stelle am Veranstaltungstag veröffentlicht.

Godehardtag im Juli

Inklusion bedeutet, dass alle Menschen am Leben der Gesellschaft beteiligt werden. Um das Ziel zu erreichen, müssen bestehende Benachteiligungen weiter abgebaut werden. Beim Godehardtag am 9. Juli in Duderstadt als Beitrag zum Godehardjahr im Bistum Hildesheim wird Inklusion erlebbar.

Termin
23.06.2022, 19:00 Uhr
- 23.06.2022, 21:00 Uhr
Ort
Aula im Inklusiven Campus Duderstadt
Neutorstraße 6
37115 Duderstadt
Veranstalter

Godehardtag 2022 in Duderstadt

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung*
Information und Anmeldung
Dr. Johannes Broermann
broermann(ät)caritas-suedniedersachsen.de