Segenswünsche

Hier finden Sie eine Auswahl an unterschiedlichen Segenwünschen ...

Gott spricht: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.
(nach Gen 12,2)

Im Herzen der Zeit wohnt die ewige Sehnsucht nach der Gegenwart Gottes.

Mögest Du in Deinem Leben etwas davon spüren.
(Irischer Segenswunsch)

Mögen auf dem Weg Deines Lebens immer wieder Zeichen erscheinen, die Dir sagen, wohin Du unterwegs bist. Mögest Du die Kraft haben, die Richtung zu ändern, wenn Du den alten Weg nicht mehr gehen kannst.
(Irischer Segenswunsch)

Frieden möge Euch umgeben wie ein kostbarer Ring.
Er möge Euch umfassen vom Anfang bis zum Ende - und für das Trennende bleibe keine Lücke.
(Irischer Segenswunsch)

Möge Gott die Quelle Deiner Wohltaten, die Du anderen erweist, nie versiegen lassen.
(Irischer Segenswunsch)

Wo immer das Glück sich aufhält, hoffe, nie weit weg davon zu sein.
(Irischer Segenswunsch)

Gott sei über dir, wie der weite Himmel. Er segne und behüte dich von nun an bis in Ewigkeit.
(Irischer Segenswunsch)

Möge dein Tag durch viele kleine Dinge groß werden.
(Irischer Segenswunsch)

Der Herr segne dich.
Er erfülle deine Füße mit Tanz und deine Arme mit Kraft.
Er erfülle dein Herz mit Zärtlichkeit und deine Augen mit Lachen.
Er erfülle deine Ohren mit Musik und deine Nase mit Wohlgerüchen.
Er erfülle deinen Mund mit Jubel und dein Herz mit Freude.
Er schenke dir immer neu die Gnade der Wüste:
Stille, frisches Wasser und neue Hoffnung.
Er gebe uns allen immer neu die Kraft, der Hoffnung ein Gesicht zu geben.
Es segne dich der Herr.
(Segen aus Afrika)

Du bist gesegnet - ein Segen bist du.
(unbekannt)

Durch dich und deine Nachkommen werden alle Sippen der Erde Segen erlangen.
(Gen 28,14)

Der Segen des HERRN macht reich
(Spr. 10,22)

Ein ehrlicher Mensch erntet vielfachen Segen
(Spr. 28,20)

Durch deine Nachkommenschaft sollen alle Geschlechter der Erde Segen erlangen.
(Apg 3,25)

Wer mit Segen sät, wird mit Segen ernten.
(2 Kor 9,6)

Die Furcht des Herrn ist wie ein Paradies des Segens
(Sir 40,27)